+ 49 (0)4488 520 46 80

Offenes Erdwärmesystem

Wärme-/Kältespeichersysteme (WKS)

Bei einem Wärme-/Kältespeichersystem werden Erdreich und Grundwasser genutzt, um die Wärme-/Kältesituation innerhalb des betreffenden Objekts im Sommer und Winter zu regulieren. Ein WKS-System ist in der Praxis eine äußerst effiziente Art, um Gebäudeinnenräume wunschgemäß zu klimatisieren.

REMON Erdwärme realisiert komplette Systeme vom Brunnen bis zum Anschluss. Von der Pumpe bis zur Steuerung.

Bei offenen Brunnensystemen gibt es mehrere Anlagetypen. Auch hier gilt, dass die Wahl des optimalen Typs von verschiedenen Faktoren abhängt.

Da wir bereits seit vielen Jahren mit Grundwassersystemen arbeiten, waren wir auch schon bei vielen Projekten an der Umsetzung der WKS-Systeme beteiligt. Hierbei wurde die Kompetenz von REMON Erdwärme während der Zulassungsphase, beim Bau von Brunnen, für den Bau von verschiedenen Leitungs-/Kabelsystemen, Installationsarbeiten in technischen Räumen und für die Wartung genutzt.

Ausführliche Beratung und 25 Jahre Garantie

Das offene System ist für eine Kapazität ab 60 Kilowatt geeignet. REMON verschafft Ihnen einen detaillierten Überblick darüber, wann dieses System geeignet ist. Wir analysieren den Boden, um den optimalen Standort für beide Brunnen aufzuspüren. Falls nötig, sorgen wir für eine Probebohrung. REMON holt alle Zulassungen und Genehmigungen für Sie ein und führt sämtliche Bohrungen sowie die Installation aus. Sie erhalten schlüsselfertig die vollständige Erdwärmebohrung bis zur Wärmepumpe.
Und auf die Heizleistung 25 Jahre Garantie.

  • Zugelassener Bodenbohrbetrieb
  • Tiefenbohrungen bis zu 800 m
  • 25 Jahre Garantie
  • Geschlossenes Brunnensystem (VEWT)