+ 49 (0)4488 520 46 80

Was geschieht mit der Erde bzw. den Sedimenten, die nach einer Brunnenbohrung übrig bleiben?

Beim Bohren Ihres Brunnens befördern wir eine ganze Menge Kubikmeter Erde an die Oberfläche. Unsere neueste Errungenschaft im Bohrbereich ist ein Bohrwagen, der die freiwerdende Erde vollautomatisch auf einem Kipper sammelt. Sie bestimmen dann selbst, wo die Erde auf Ihr Land abgekippt werden soll. Auf Wunsch übernimmt REMON gegen einen kleinen Aufpreis auch den Abtransport der Erde.

  • Brunnenbohren bis zu einer Tiefe von 120 m. Spezialbohrungen auf Anfrage bis zu einer…
  • Große und flexible Bohrkapazität, mehr als 20 Fahrzeuge.
  • Für jedes Gelände das geeignete Fahrzeug.
  • 5 Jahre Garantie auf sandfreies Wasser.